Posts Tagged ‘Wald’

Rundweg und ‚Die gibt’s ja echt!‘

Mai 19, 2008

In diesem Eintrag fasse ich mal zwei kleine Ereignisse zusammen, die eines gemeinsam haben: Sie spielten sich im Wald ab. Zeitlich liegen sie jedoch ca. eine Woche auseinander und haben auch sonst nicht so arg viel miteinander zu tun.

Beginnen wir mit der weniger aktuellen Begebenheit. Ich habe ja letztens schonmal einen „Wald-Eintrag“ verfasst. Ihr erinnert euch vielleicht, der mit den Fotos. Ein Seitenweg in diesem Wald war längerer Zeit gesperrt, denn dort wurde ein Rundweg eingerichtet, der um eine Wildruhezone herumführt. Auch eine Beobachtungskanzel scheint es dort zu geben. Vor einer Woche, ungefähr, viel mir auf, dass dieser Weg nicht mehr gesperrt war. Folglich musste ich mir das eines schönen Nachmittags mal näher ansehen. 😉 […] (more…)

Werbeanzeigen

Der Wolf, der Wald und sein Auto

Mai 12, 2008

Und der Bart, aber das ist nebensächlich. Wie das alles miteinander verknüpft ist? Na, so gut wie garnicht, aber ein besserer Titel fiel mir auch nicht ein. War halt gelegentlich mal wieder im Wald. Und mir fiel spontan wieder ein, was mir an dieser Schotterstrasse die durch den Wald führt so gut gefällt, an heissen trockenen Tagen. Nämlich die Staubfahne, die hinterm Auto herweht. *g* (Ja, ich gebs zu, ich fauler Sack fahr mitm Auto in den Wald. Die kA wie vielen Kilometer (paar Ortschaften) wären zwar mitm Fahrrad auch noch zu bezwingen, aber das dauert nicht nur länger und ist anstrengender, sondern gestaltet sich auch Fahrradtechnisch als schwierig. Meines wurde mir vor geraumer Zeit mal quasi vor der Haustür weggeklaut, seitdem wurde bei Bedarf mal ein eher grossväterliches verwendet, aber da geht auch alle Nase lang was kaputt und seit ich mein Auto habe… Naja. 😉 ) Jedenfalls, Staubfahne. Kann man schlecht fotografieren, aber hier dennoch zwei „Actionfotos“ ^^ (Ja, das zweite ist etwas nachbearbeitet ^^)

[…] (more…)

Wald

April 28, 2008

Nachdem das Wetter gestern mal ganz schön war, bin ich doch mal wieder ein wenig im Wald spazieren gegangen. Hat auch was für sich. Irgendwie ganz angenehm mal keine Menschen, Autos, Häuser, Strassen, etc zu sehen bzw. zu hören. Okay, von einigen Radfahrern abgesehen – vor allem solche, die vehement der Meinung sind sie müssten in der Mitte der  Strasse (bzw. des gut zwei Autos breiten Weges durch den Wald, von dem wiederum kleinere Seitenwege abzweigen. Um genau zu sein. 😉 ) fahren. Nein, es war recht angenehm. Hätte mir vielleicht noch was zu lesen und zu essen mitnehmen sollen. Vielleicht noch ne Decke. Na, nächstes mal dann. […] (more…)

Wald

Februar 14, 2008

Wälder sind was feines. Gut wenn man einen in greifbarer Nähe hat. Also, einen der zumindest aus ein paar Bäumen mehr besteht als die durchschnittliche Baumansammlung zwischen zwei Feldern – überspitzt  ausgedrückt. 😉 Hab da vor zwei Wochen oder so nen neuen Weg „entdeckt“ und mir das mal als als Eintrag aufgehoben, falls man es mal braucht. Naja, gut, „neuer Weg“, „entdeckt“… ist ja ned so als ob der ned in jeder Karte drinwäre oder so, aber er ist halt recht mitten drin, so weit fahre ich sonst eher selten rein. Aber irgendwie ist der Wald weiter „mittwärts“ (*g*) schöner als so am Rand. Was diesen einen Weg schöner macht als die anderen, keine Ahnung. ^^ Liegt wohl daran dass man den noch ned so gut kennt. Hab auch mal ein paar Bilder gemacht – und mich (wo das Programm ja nun doch läuft) paint.net-technisch bissl dran ausgetobt. […]

(more…)