Im Westen nichts neues…

Und noch ein Lebenszeichen! Auch wenn es nichts neues gibt. Wie der Titel schon sagt. Wobei, das neuste gerade eben ist, dass ich grad eben eigentlich „Und \textit{noch}…“ schreiben wollte. o.O Ja, die Arbeit an diesem Bericht, mit LaTeX, hinterlässt spuren. Dafür ist das Monster jetzt auch über 120 Seiten dick, besteht zu über der Hälfte aus Anhang und ist fast fertig. Und bevor wer meckert: Jaa, man hebt Text nicht mit \textit{} hervor, dafür gibts \emph{}, aber was solls! Weit öfter als Text hervorheben zu müssen, muss ich Dinge tatsächlich kursiv schreiben, weil sich das in dem Fall so gehört. So, und bevor ich mich jetzt noch dazu versteige, mich über wunderhübschen Blocksatz, Fußnoten und Geviertstriche auszulassen höre ich mal auf. Ist wohl besser so. Man erkennt ja in welcher geistigen Verfassung ich mich langsam wieder befinde, wo das Semester wieder loszugehen droht. […]

Ansonsten… Ja, nächste Woche gehen die Vorlesungen wieder los. Bin ja mal gespannt. Wie viele grauenhafte Vorträge müssen diesmal gehalten werden? (Von einem weis ich schon. 60 Minuten Vortrag + 30 Minuten Diskussion >.<) Wie viele Leute haben sich für welche Module angemeldet und kommen die überhaupt zustande? Das übliche eben.

Wie ich das meistens so mache, war ich während der Ferien vorlesungsfreien Zeit mal wieder in der Heimat. Hab mir für die Heimreise grade die Zeit ausgesucht, in der hier nochmal der Winter zu Besuch kam und alles mit fast schon bayerischen Schneemassen erdrückte. Und das erschütternde: Kaum eine Heimreise verlief so geruhsam wie diese! Kein Stau, keine Umleitungen, keine Katastrophen, kein auseinanderfallender Auspuff, keine Zylinderkopfdichtung die es zerbröselt, NICHTS! Die Rückreise nach Jülich ebenso – von ein wenig Stau mal abgesehen. Die A8 halt wieder. Überhaupt – warum besteht die in Richtung Stuttgart und so schon wieder nur aus Baustellen? Das war doch schonmal viel viel besser? Aber gut, irgendwas ist ja immer…

Und zum Abschluss dieses nichtssagenden Geschwurbels noch ein Bildchen. War ja auch mal wieder im heimischen Wildpark.🙂 Mal gucken, eigentlich sollte ich hier oder auf FA auch langsam mal wieder ein paar Fotos reinstellen, angesammelt haben sich da genug…

knurr

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: