Suchbegriffe #583

Da hat sich ja auch schon wieder so viel angesammelt, dass die Zuordnung zu einem bestimmten Monat schwer wird. Also – mit welchen Suchbgriffen landeten irgendwelche armen Seelen in letzter Zeit so in diesem Blog? Natürlich mit vielen verschiedenen, teils sogar mit recht unscheinbaren und harmlosen Suchbegriffen… Aber eben auch mit diesen:

  • lungenentzündung ohne vorher krank – Gut, es kommt ja öfter vor dass man gesund ist bevor man krank wird…
  • waffeln belegen – Hm… Wirklich belegt hab ich Waffeln ehrlich gesagt noch nie. Nur mit Puderzucker bestreut. Oder auch mal mit Chiliflocken.
  • wie kann man brötchen belegen bilder – Mit Dingen! Man nimmt Dinge (vorzugsweise essbare Dinge von geeigneter Größe) und legt sie auf Brötchen (die man vorherauch noch aufschneiden kann). Vielleicht gibts das mal nen Extra-Eintrag, wenn mir mal ganz akut langweilig ist.
  • auto-rauch – Erinnert mich an meinen guten alten 306, der bei Kälte schonmal versucht hat sich und den halben Parkplatz einzunebeln… Hätte mir vielleicht zu denken geben sollen.
  • vorlesungsplan lustig – Manche Leute sind wohl auch recht einfach zu unterhalten. […]
  • mikrowelle sperma – Auf was auch immer der oder die da auch hinauswill: Kann man sicher machen – muss man aber wirklich nicht.
  • glory hole jülich – Mir ist keines bekannt. Und wenn ich so nachdenke… Auch ausserhalb von Jülich nicht. Sorry.
  • oralunzucht – Ach, jetzt findet man „mich“ auch schon mit solchen Kreuz.net-Fachbegriffen? ^^
  • ausbildung zum gay – So läuft das nicht, glaube ich…
  • bachelorarbeit ein trümmerhaufen – Das ist natürlich schlecht.
  • tackernageln penis – Das auch. >.<
  • haben vögel penise – Gute Frage… o.O Ich würde mal sagen „Ja“ (zumindest die männlichen Vögel), aber… keine Ahnung.
  • weit kacken pinguine – Dazu hatte ich hier doch irgendwann mal ein interessantes Paper verlinkt ^^
  • metzger schwanz und eier abschneiden – Do not want! >.<
  • schluckauf fetischisten – Gibts bestimmt auch, ja.
  • furan in kaffee – Furan, was hast du mit dem Kaffee angestellt? o.O
  • mathe weinen – Na na na, wer wird denn gleich…
  • wie wixe ich meinen peniss – Fail?
  • speckwaffeln – *omnomnom*
  • peugeot 306 kühlkreislauf kaputt – Das ist auch nicht so prickelnd…
  • dna bild flüssigkeit farblos – Da kannst du genausogut ein Gefäß mit Leitungswasser fotografieren, ob da nun DNA drin rumschwimmt oder nicht sieht man dem Wasser ja nicht an.
  • schlachter mulde fetisch – Will ich das überhaupt genauer wissen? o.O
  • bdsm peniseinlauf – Stelle ich mir höchst unangenehm vor. Den Einlauf an sich sogar noch weitaus weniger als das dafür ja notwendige legen eines Katheters. Aber andere mögen das natürlich anders sehen…
  • kraftig kacken – Viel Spass.
  • bachelor nutzlos – Heeey… >.<
  • füchschen wer kann auf einem bein – ?
  • kann man kaffeeblätter rauchen? – Kann man bestimmt. Ob das irgendwas bringt, keine Ahnung.
  • labwolf hoden weg – Öhm… Nein. ^^
  • wo bekomme ich eine hodeninfusion – Beim örtlichen Hodeninfusionsspezialisten? Mal einen Medizinstudenten fragen (zumindest würde ich da eher auf medizinisch vorgeschädigtes Personal zurückgreifen als auf irgendwelche Fremden die sowas schon mal irgendwo gesehen haben und so)? Überhaupt: Muss man so etwas überhaupt wissen? Ich behaupte einfach mal dass es nicht weiter schlimm ist wenn ich dazu nicht direkt ein paar Anlaufstellen im Kopf habe. Vielleicht ist das ja sogar besser so. Andererseits, wenn ich da so drüber nachdenke: Man könnte mich auch an einem x-beliebigen und allseits bekannten Drogenumschlagplatz aussetzen, mit dem Auftrag Menge X von Substanz Y zu besorgen und ich wäre hoffnungslos aufgeschmissen. Während ich mir vorstellen könnte um zwei bis drei Ecken Kontaktdaten in Richtung Hodeninfusion zu bekommen. Gut, rein statistisch gesehen ist das wohl auch keine Kunst und trifft auf Drogen wohl genauso zu…. Egal, lassen wir das. Jedenfalls wirst du da woanders suchen müssen. ^^ Nur in einer Arztpraxis würd ich da irgendwie eher nicht nachfragen, so vom Bauchgefühl her. Andererseits: Das nötige Zubehör bekommst du möglicherweise in einer Apotheke. Um den Rest müsstest du dich dann halt selbst kümmern. Wenns denn sein muss.

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: