Suchbegriffe Juni 12 – Teil II

Und weiter gehts, mit allen möglichen und unmöglichen Merkwürdigkeiten.

  • frustrationstoleranz – Sehr, sehr wichtig!
  • mit sperma im gesicht an die tankstelle – Was haben die Leute eigentlich immer mit dieser Thematik? Ist das auch ein gar nicht mal so extrem seltener Fetisch? Oder kommt das so häufig vor? Gut, kommt vielleicht drauf an wann und in welchen Gegenden man tanken fährt, aber bisher hab ich sowas noch ned erlebt… Und bisher konnte ich mein Benzin auch immer noch mit Geld bezahlen – auch ohne mir das Geld kurz vor dem Tankvorgang noch schnell auf entsprechende Weise zu verdienen. Und selbst wenn: Man kann sich doch dann auch noch bissl saubermachen… Tss…
  • grill kombinationsbetrieb für pizza? – Bei Mikrowellen? Naja… Es geht. Mehr schlecht als recht, aber es geht… […]
  • hundesperma in der frau was nun – Die Feuerwehr rufen? Googlen? Einen Arzt aufsuchen? Sich waschen? So viele Möglichkeiten!
  • nur harnwegsinfektion im penis für transfrau – o.O Okaaay?
  • meine penis musste entfernt werden – Das ist natürlich doof…
  • starker haarwuchs penis – Also laut einem Kommentar auf kreuz.net, Europas grösstem „Qualitäts-Portal“ (rofl), kann das eine Folgeerscheinung einer Beschneidung sein. Wie und warum auch immer. Aaaaaber es gibt da einen Trick:
  • penis rasieren – Genau! Haare am Penis müssen nicht sein! Ebenso wie im Gesicht kann der sorgsame Einsatz eines Rasierers Abhilfe schaffen – HILFE IST MÖGLICH!
  • am gloryhole penis abgeschnitten – Wenn man seinen Pimmel halt auch überall reinhalten muss…
  • vom pferdeschwanz beglückt – Naja, „beglückt“…? ^^
  • katzensperma in wohnungen – Das muss ja nun nicht unbedingt sein…
  • zylinderkopfdichtung wechseln mit planschleifen preis – So ganz grob gesagt: Viele Hunderte von Euros!
  • fuchsschwanz anal plug – Gibt es in enstprechenden Fachgeschäften, ja.
  • vom boden essen – Kann man machen, würde ich aber nicht überall. ^^
  • wer will mir einen hoden abschneiden – Aahja. Aber nur einen, gell? Richtig so, man muss auch mal wissen wo Schluss ist. ^^
  • nicht ins urinal kacken – Das ist natürlich ein sehr guter Rat.😀
  • maden fliegen was du fliegen essen – … Häh? ^^
  • schon mal einen pferdeschwanz angefasst – Nein.
  • penis zerschneiden ? – Ebenfalls: Nein. ^^
  • klo stopfen – o.O Wie, „klo stopfen“?
  • ich möchte das sperma meines hundes schlucken – Ja, und ich hätte gerne tausende von Euros.
  • frauen in stöckelschuhen auf autos – Da kann ich dir auch ned helfen. Aber auch das ist irgendwie ein erfreulich „normaler“ Suchbegriff, inzwischen. ^^
  • scheinschlachtung rape – Und hier wieder einer von den… Naja, sagen wir „ungewöhnlicheren“…

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Suchbegriffe Juni 12 – Teil II”

  1. Furan Says:

    „nicht ins urinal kacken“ da muss ich an eine geile Southpark folge denken ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: