Gomorrhisten-Kaffee!

Okay, wo fängt man da am besten an… Über das Geschwurbel, das man so auf dem angeblich größten katholischen Nachrichtenportal Europas – kreuz.net – lesen kann, hab ich ja schon ein- oder zweimal berichtet. Über den Unfug dort könnte man seitenweise schreiben, oder auch einfach nur ein paar Tischkanten zerbeissen – mir gehts jetzt nur um eine der gestrigen Kreuzmeldungen. Die mit dem Titel „Sollen die Homos den Kaffee trinken“ (http://www.kreuz.net/article.14688.html).

Anscheinend unterstützt Starbucks nicht nur „Homo-Verkupplungen“ (bzw. deren „Privilegierung“), nein, bereits seit einigen Jahren druckt er wohl sogar sogenannte „Gomorrhisten-Sprüche“ auf die Pappbecher. Was auch immer das für Sprüche sein sollen. Mir ist da bisher noch nichts augefallen, allerdings war ich auch schon seit ner Ewigkeit in keinem Starbucks mehr. Wahrscheinlich trifft das ja auch nur auf die Becher in den USA zu, keine Ahnung.

Was mir aber aufgefallen ist (und ich hab davon auch mal ein Foto gebloggt): Die „Sprüche“/Sätze/Satzfetzen auf den Tischen dort. Darunter auch „Then after that first cup I changed“ oder so ähnlich. Na wenn das mal nicht eindeutig ist! Und das war sogar noch in Köln – das muss doch was zu bedeuten haben! xD

Und ja, sowas läuft in manchen Augen wohl als „katholische Nachricht“. Muss man nicht verstehen, schätze ich…

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten to “Gomorrhisten-Kaffee!”

  1. cirrus Says:

    Die Einen malen sich ein indisches Sonnenzeichen auf den Ärmel und rasieren sich bis zum Nacken, die Anderen hängen sich ein Kreuz um und die dritten verhungern im Schlankheitswahn.
    Extremismus ist keine Domäne der Politik.
    Mit Gewissheit lässt sich nur sagen, das ein Typ im Fellkostüm, egal ob mit oder ohne … im … mehr Spaß im Leben hat.

    • labwolf Says:

      Definitiv. Es sei denn manchen macht es tatsächlich immensen Spass sich permanent über (fast) alles und jeden zu ärgern und Hass zu versprühen. Solls ja auch geben.

      PS.: Allerdings kann man sich sicher auch im Fellkostüm mit allen möglichen Arten von Kreuzen auf einmal behängen (und von mir aus auch noch verhungern)… ^^ Zumindest die unbepelzte Variante kriegen manche kreuz.net-Kommentatoren erschreckend gut hin.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: