Alphaschule

Hin und wieder tauchen in den Suchbegriffen ja Anfragen bezüglich der Ausbildung zum Gaysklaven auf. Nun, ich bin mir zwar sicher dass es sowas in der ein oder anderen Form gibt – aber weiterhelfen kann ich da nicht. Dafür hab ich letztens etwas anderes gefunden: Die Alphaschule(n)!😀

Scheint für nen Omega wie mich ja grad das Richtige zu sein – Ausbildung zum Alpha und so. Möchte man meinen. Zumindest kann man sich darunter erstmal sowas vorstellen, aber in Wirklichkeit ists dann doch etwas anders. Und befremdlicher. Gefunden hab ich das alles durch das EsoWatch-Blog.

Klingt ja auch ganz toll, diese DNA-Programmierung. Ich hab zwar keine Ahnung wie die das dort machen, aber scheinbar brauchts den ganzen biochemisch-gentechnischen Zinnober garnicht (das wären so die Mittel mit denen ich mich an der „Programmierung“ von DNA versuchen würde, aber ich bin ja irgendwie generell ned so besonders feinstofflich veranlagt), nein, dazu braucht man in erster Linie die Alphascheibe! Gleich mit 12 Körpersystemen und nicht weniger als 21 Chakren! Wie gesagt, ich kenn mich da nicht so aus, aber waren das nicht eigentlich 7? Oder gibts da echt so viele? Muss da mal meinen Eso-Freund fragen…) […]

Offenbar braucht ein Alpha als auch eine Alphascheibe. Klingt ja irgendwie logisch, sonst könnte da ja jeder daherkommen! Also, vorsicht wenn jemand gross einen auf Alpha macht aber nicht die entsprechende Scheibe vorweisen kann! Denn: Diese ist Vorraussetzung für die Alpha-Schule!

Und was man da so lernt passt einfach zu gut zu der Weise, auf die ich das ganze hier absichtlich missverstehe.😉 Seht doch mal:

„Schritt1:
Mit diesem Schritt löschen wir alle manipulativen Einflüsse von außen.
.
Schritt 2:
Mit diesem Schritt erhalten wir unsere freie Entscheidungsfähigkeit zurück und sind wieder in der Lage aus der Liebe heraus zu handeln..
.
Schritt 3:
In diesem Schritt werden die Einflüsse von negativ programmierten Leylines und Wasseradern gelöscht, damit erhalten wir wieder unseren freien Willen .“

Was lernen wir daraus? Omegas werden manipuliert/sind manipulierbar, haben keine freie Entscheidungfähigkeit, handeln nicht aus Liebe heraus und nen freien Willen haben sie auch nicht!😀

Moment – warum eigentlich der ganze Terz mit den Synapsen und der DNA? Dazu das EsoWatch-Blog:

Wenn man nämlich nicht mit Alpha wünscht arbeitet, oder nicht mal genau weiß, ob man überhaupt eines hat und wo es sich befindet oder evtl. nur zu lange im Omega abhängt, hat man ein Problem. Denn nur mit Alpha und “Nurwenn die Rückkopplung funktioniert, wenn also Geist und Materie verbunden sind, kann das Gesetz der Anziehung in Kraft treten …”, dann bekommt man den Parkplatz in der Innenstadt, den man vorher ans Universum gewünschelwichtelt hat. Und das einfach und schnell.

So so. Wenn man zu lange im Omega abhängt… *g*

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: