„Milch“shake

Tja, da hier ja im Moment ned so arg viel passiert, „müssen“ halt Fundstücke herhalten um ab und an doch mal nen Eintrag fabrizieren zu können. Ein besonders netter Fund ist da Furan gelungen: „Wildfood: Milchshake aus Pferdesperma„. o.O Okaaay…

Man kann ja sagen dass sowas auch irgendwie nur konsequent ist, wenn man schon auch Tiergenitalien verzehrt. Und andere tierische Körperflüssigkeiten müssen ja auch für den menschlichen Verzehr herhalten. Oder man denke mal an Kaviar oder „Fischmilch“ (dass sowas gegessen wird weis ich auch erst seit jetzt). Das relativiert das ganze dann doch irgendwie. Ausserdem: Für so einen Pferdesperma-Milchshake werden (vermute ich doch mal) wenigstens keine Tiere geschlachtet!😀 Aber son bissl befremdlich ists dann ja irgendwie doch. ^^

Nur die in den Suchbegriffen immer wieder auftauchende Frage nach dem Geschmack von Pferdesperma kann damit leider auch nicht beantwortet werden, das Getränk wird laut dem verlinkten Artikel nur in den Geschmacksrichtungen Vanille, Schoko und Erdbeere angeboten. Ist ja vielleicht auch schmackhafter so. Hm, immerhin ist das sicher auch eine Möglichkeit um mal damit „angeben“ zu können schonmal Pferdesperma getrunken zu haben ohne sich gleich gesellschaftlich komplett ins Abseits zu manövrieren, oder so. *g*

Abschliessend vielleicht noch ein Kommentar von Maria KP zu dem Artikel:

„das sperma is zum pferdebabys machen da und net damit irgenwelche notgeilen sich an dem gedanken aufgeilen das ihn grade bildlichgesehen ein pferd in rachen wixxst“

Öhm, ja… ^^

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “„Milch“shake”

  1. cirrus Says:

    … und es endet ja bei Leibe nicht alleine bei Fischmilch. Stichwort Texas-Austern. Darüber hinaus besteht die halbe chinesische Apotheken-Giftküche aus allem erdenklichen Zubehör männlicher Reproduktionsbiologie nahezu jeder Spezies.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: