Mathe-Finale?

Morgen, um 8:30 Uhr beginnt meine – im Idealfall letzte (!) – Matheprüfung. Und es bestehen auch relativ gute Chancen das es tatsächlich die letzte Prüfung ist die ich in diesem Fach schreiben muss.🙂

Irgendwie kann ich es kaum erwarten und trotzdem ist mir der Termin fast schon zu nah… Überhaupt, wenn ich mich recht erinnere hatte ich noch vor keiner Matheklausur ein so gutes Gefühl wie vor dieser. Und gerade das ist irgendwie unheimlich. o.O Ich meine… Hey, es ist zwar kein Drittversuch aber immerhin Mathe! Sollte ich nicht schon langsam damit anfangen wimmernd in einer Zimmerecke zu kauern und an meinen Zehennägeln zu nagen? Nein, stattdessen ertappe ich mich dabei wie ich mich schon auf das – sich dann morgen hoffentlich auch einstellende – Gefühl freue, welches mich ereilt wenn ich die Aufgabenstellung lese, weis was verlangt und zu tun ist und mich ohne grössere Probleme an die Lösung der ja eigentlich doch nicht so schweren Aufgabe mache…

Naja, mal abwarten wie das wird. Gutes Gefühl hin oder her, das Drücken von Daumen, Pfoten oder meinetwegen irgendwelchen anderen Extremitäten kann wohl dennoch nicht schaden.😉

Schlagwörter: , ,

4 Antworten to “Mathe-Finale?”

  1. Polarwolf Says:

    Ich drück dir die daumen :3

  2. Werbwolf Says:

    Drück dir natürlich auch die Pfoten – Tschakka, du schaffst das!

    (von jemandem der auch so seine Erfahrungen mit Matheprüfungen hatte)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: