Volumina

Über einen Eintrag bei niemehrschule bin ich letztens auf diesen Wikipedia-Artikel gestossen. Schon interessant. Auch wenn ich mich immernoch über diese ganzen kleinvolumigen Behältnisse wundere. Vielleicht ist es herkunftsbedingt, dass ich – was Bier betrifft – 0,33 l nicht ganz für voll nehmen kann. Ich empfinde da – höchst subjektiv – halbe und ganze Liter als übliches Maß.

Was soll ich da zu 0,2 oder sogar 0,1 l sagen? Hey, Zehntelliter, das sind 100 ml! Ja, gut, mag ja sein dass das bei diesem ominösen „Kölsch“ Sinn ergibt, weil das so einen unbeständigen Schaum hat und sonst schal wird und was weis ich (Mei, muss mans halt schneller trinken. Wäre da ein etwas pragmatischer Ansatz.). Nein, irgendwie ist mir das ein wenig suspekt. ^^

Davon abgesehen hat Stibitzki heute Geburtstag. Alles Gute!🙂

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: