Suchbegriffe März 10 – Teil II

Ja, der März war ein recht ergiebiger Monat… Wohl auch ein relativ…langweiliger. Jedenfalls herrschte rege Nachfrage nach allen möglichen lustigen Sachen. Jep, allen möglichen.

  • stadt jülich knöllchen – Nein, da hab ich noch keines bekommen.🙂
  • in jülich leben – Naja… Das mach ich jetzt schon ein Jahr und ich lebe noch. Ewig will ich hier allerdings nicht bleiben.
  • süße kleine pimmelbilder – Awww, wie putzig. x3 lol
  • ph wert im sperma 9 – Ja, Sperma ist leicht alkalisch.
  • sklavin hund sperma t-shirt männer – O.o Also, das T-Shirt würd mich jetzt schon mal interessieren. xD
  • koffeinzäpfchen – Interessant… Gibt es sowas? Wobei ich mein Koffein ja eigentlich ganz gern in Form von Kaffee zu mir nehme. Oral, nicht als Zäpfchen oder gar Einlauf. […]
  • pornodarsteller ohne hoden – Das könnten Frauen sein, vor allem wenn sie ausser keinen Hoden auch keinen Penis haben und dafür so merkwürdige Rundungen am Oberkörper. Nur so als Tipp. Man Spricht dann auch von einer Pornodarstellerin. Dann muss man auch nicht „ohne Hoden“ dazuschreiben. Macht die Sache viel einfacher.
  • pferdepenis macht mich geil – Wie schön für dich!
  • improvisierter dildo – Hm ja, ich schätze da kann man improvisieren. Je nachdem wie man sich anstellt kann man dann auch das medizinische Personal in der Notaufnahme dran teilhaben lassen. Die freuen sich bestimmt.🙂
  • frau schneidet mann – Aua?
  • das männliche glied in der melkmaschine – Wems Spass macht… Meinetwegen.
  • ingenieur studium nutzlos – !!!! O_O Ja, klar. Dann doch lieber BWL studieren, voll der Held sein und die Welt retten, was?
  • pferdepenis drang – Ists recht dringend?
  • analytica 2008 werbegeschenk – Puh… Streichhölzer, Pfefferminzdragees, Kugelschreiber, Periodensysteme, ein kleiner Gummiball (aka „Das Hodenimplantat“), ein komisches blaues Wabbelbällchen (aka „Das Brustimplantat“), eine Roth-Kartontasche, eine Baumwolltasche…
  • eigenen penos in den eigenen hintern# – Das wäre ja mal äusserst akrobatisch – oder äussert brutal. Je nachdem. Oder auch (beinahe) unmöglich. Immerhin, „Penos“, auch mal ne neue Schreibweise. Aber nicht so „schön“ wie „pimels“. ^^
  • schöne hodensäcke – Yay?
  • zellen päppeln – Ja, muss man. Sonst weinen sie und gehen ein.
  • studenten aufnahmerituale kot – Kommentar von Mr. Antimon dazu: „heilige mutter gottes„. Verständlich. Ich weis da von nix, aber wer weis was womöglich an irgendwelchen Elite-Unis so abgeht. Wo dann die Erstsemester rituell von den Profs angekackt werden oder so… Buaah…
  • gewinnspiele analytica – Gabs da auch nen Stand wo es keine iPods zu gewinnen gab? Achja, stimmt. Da wo es irgendein Wellness-Zeugs gab…
  • geile kleine pimmelbilder – Achso, nicht mehr süss sondern geil? Bitte…
  • heute lernen wie kaffee holen – Ja, sowas sollte man schon können.
  • schimmel am pimmel – >.<
  • hundesperma macht mich soo geil – lol! „soo geil„. Na, yay. Die Geilheit!😀
  • fuchs kam schlimmer comic – Ach was, is doch nur ein Fuchs der da kommt. xD Wird so schlimm schon ned sein. Aber gut, was nun ein „schlimmer comic“ ist, ist ja nun auch irgendwie ansichtssache… Da kanns ja auch schon schlimm genug sein dass der Fuchs überhaupt kommt… *grübel*
  • sind zigeunerflüche gefährlich – Ungemein!
  • der hundepenis macht mich so geil – Jaja, wir wissens langsam. ^^
  • foto getrocknetes sperma – lol
  • pimmel boot – Okaaay…? Zusammenhang?
  • wolfe im frühling – Wheeeeee! lol
  • k9 schamlippen – Also, DAS ist mal was neues.
  • bläschen am hundepenis – Das auch. Und eher bedenklich. Mal zum Arzt schauen?
  • gay nakte mener penis – Jaja… „nakte mener“…
  • scheiße penis – o.O
  • wie spielt man pandemic 2 richtig – So dass alle sterben. ^^
  • tanidareal die neun gefährten – ?! Sagt mir jetzt so nichts. Hab ich was verpasst?
  • labwolf fanfiction – lol
  • kassenbon ende – Ja, irgendwann muss auch mal Schluss sein!
  • durch welchen comic wird man schwul? lab – Stibitzki, mach dich doch ned lächerlich😉
  • fotze sekundenkleber – o.O wtf?
  • fuchs böse – Böse? Ha! Ein Fuchs hat nicht böse zu sein ^^
  • penis waschen – Sollte man gelegentlich machen, ja.
  • lustige pennise – >.<
  • lustige pimmels – Wie wärs mit ner lustigen Duden-Schmökerstunde?
  • nutzlose zahlen – Alle! O_O
  • sexgeschichten mit mädchen die hunde spe – man kann sich ja fast denken wies weitergeht, oder?
  • porno lustig – Ich glaube das ist zwar nicht so ganz Sinn der Sache, aber egal…
  • mann lustig mit windel – Finde ich zwar eher befremdlich als Lustig, aber naja… Jedem das Seine…
  • spermien lustig – Vielleicht lachen sie ja, man hörts nur nicht…
  • penis streicheln – Awww xD
  • pimmel ab – Defintiv nicht „Awww“ o.o
  • penis strafe – Prügelstrafe, Geldstrafe, Penisstrafe…
  • lustig automat – Warum muss es immer lustig sein?
  • scheiss daunenjacke – Genau! lol
  • geschichten gay leckt gay das arschloch – Is ja voll gay… rofl
  • penis fail – lol
  • schamlippen lol – o.O
  • wie oft kann pferde sperma abgeben – Kommt auf den betrachteten Zeitraum an?
  • penis schief – Fail?
  • penis an der melkmaschine video – o_o
  • stibitzki transsexuell – Keine Ahnung. xD
  • fail pics – Vielleicht im Failblog?
  • was passiert mit den hoden von shemales – darüber hab ich eigentlich noch garnicht nachgedacht…
  • schäferhund fotze – Nun, eine Hündin wird natürlich auch ein entsprechendes Organ haben, ja…
  • knöllchen lustig – Eben nicht! >.<
  • rücken lustig – lol?!
  • lustig und schmutzig – Yay? xD
  • furry pferdesex bilder – Gibts doch haufenweise
  • wer klistiert mich ? – Ich nicht.
  • ähnliche seiten wie beasttube – Absolut keine Ahnung…
  • fetisch plastiktüte – Hrm… Ich habe Einkaufstüten, Gefrierbeutel und Brotzeitbeutel sowie Abfallsäcke/beutel aus Plastik und auch kompostbierbare Folienbeutel für den Biomüll. Aber keinen entsprechenden Fetisch.
  • penis rasieren – Öhm okay? Wobei am Penis selbst ja nun nicht grade so viele Haare sind, üblicherweise…
  • gay penis rasur – Natürlich. Total schwul.
  • labwolf milch schläge – rofl? Vielleicht so wie bei Katzen der „Milchtritt“, nur dass der bei Wölfen halt etwas brachialer ausfällt? Eben Milchschläge? xD
  • labwolf heißt eigentlich gar nicht so – Jaaa es gehört schon verdammt viel Intellenz dazu auf den Gedanken zu kommen, dass „Labwolf“ nicht mein bürgerlicher Name ist.
  • negersklaven porno – Da kann ich dir auch ned weiterhelfen…
  • haariger hintern – Und?
  • zellzahl flasche zellkultur 10 – Na, etwas mehr als 10 Zellen (sei es nun ingesamt oder pro ml) sollten es doch wohl sein, oder? o.O
  • labwolf go, go, go, go! – Drängel ned!
  • „ein pferdepenis“ – Ja, aber bitte nur einer, das genügt. xD
  • pimmel ab – Aua! o.O
  • labwolf+joel=<3 fanfic – Wäre mir neu.
  • penis wichsen – lol
  • porno penis – Durchaus möglich.
  • zeichen der liebe penis – rofl! Naja, zumindest als Indikator für körperliche Zuneigung wohl zu gebrauchen. xD
  • hoden beißt frau – o.O Angriff der Killerhoden, oder was? xD
  • pimmel langziehen zum abschneiden – Damit kenn ich mich ned aus…
  • lustiger penis – Hauptsache lustig…
  • verschimmelter penis – Nun, ein verschimmelter Penis ist sicher kein lustiger Penis…
  • nie wieder statistik – Nein, so ganz hab ich Statistik noch nicht hinter mir…
  • das ist mein penis – lol? Warum sucht jemand nach sowas? Warum?
  • daunenjacke geiler stoff – ROFL
  • „glucose“ „hoden“ – Öhm, und?
  • frau backen lustig – Ist jetzt nicht irgendwann langsam schluss mit lustig?
  • penis socken – Hm, ich trage meine Socken an den Füssen.
  • fuchs geschändet – Na, es ist schliesslich ein Fuchs… *g*
  • wie gross soll der penis sein – xD Das lasse ich einfach mal so stehen, zum spekulieren.
  • hatte hundesperma im po ist es schädlich – Man könnte sich mit der Frage ja auch beschäftigen bevor man in so eine Situation gerät…
  • antimon was ist das und wie schädlich is – *klick*
  • labwolf entführen – Nein?
  • strich am penis – Schnapp dir nen Stift und mal einen hin, fertig.

Und dann gab es da noch eine äusserst wichtige und interessante Frage: „wieviel sperma kommt da raus?“ xD

stadt jülich knöllchen
in jülich leben
süße kleine pimmelbilder
ph wert im sperma 9
sklavin hund sperma t-shirt männer
koffeinzäpfchen
pornodarsteller ohne hoden
pferdepenis macht mich geil
improvisierter dildo
frau schneidet mann
das männliche glied in der melkmaschine
ingenieur studium nutzlos
pferdepenis drang
analytica 2008 werbegeschenk
eigenen penos in den eigenen hintern#
schöne hodensäcke
zellen päppeln
studenten aufnahmerituale kot
gewinnspiele analytica
geile kleine pimmelbilder
heute lernen wie kaffee holen
schimmel am pimmel
hundesperma macht mich soo geil
fuchs kam schlimmer comic
sind zigeunerflüche gefährlich
der hundepenis macht mich so geil
foto getrocknetes sperma
pimmel boot
wolfe im frühling
k9 schamlippen
bläschen am hundepenis

Schlagwörter: , , ,

18 Antworten to “Suchbegriffe März 10 – Teil II”

  1. Jack Says:

    ob das koffein überhaupt im Dickdarm/Enddarm resorbiert würde?

    • labwolf Says:

      Gute Frage… Mal ausprobieren? ^^

    • felicat Says:

      kurze frage, klare antwort: ja. Genau wie Alkohol. Bei beidem ist höchste Vorsicht geboten, da die hier beteiligten Venen NICHT erst über die Leber gehen und somit alles was hierrüber aufgenommen wird sehr sehr viel stärker wirkt, als es bei oraler Aufnahme der Fall wäre.

      • labwolf Says:

        Hrm…. Man käme also mit deutlich geringeren Koffeinmengen aus als beispielsweise Koffeintabletten. Interessant. Wäre also viel sparsamer…

        Aber ich denke ich bleibe erstmal beim gewöhnlichen Kaffee. ^^

      • MaleLion Says:

        Aus dem gleichen Grund ist auch eine Zigarre als Dildo eine sehr gefährliche Idee🙂

      • Furan Says:

        zumal man an der Zigarre eh nicht lange Freude hätte. die würde sich ja mit flüssigkeit vollziehen

  2. felicat Says:

    „was passiert mit den hoden von shemales“.. bevor ich da jetzt was drauf antworte frage ich lieber ob das WIRKLICH jemand wissen will🙂

  3. Furan Says:

    Hm… gibt man Hundepenis bei google ein, erscheint dein Blog an Stelle 63 xD

    Kein Wunder, dass du so viele Suchbegriffe damit bekommst, wenn du soweit oben in der „Rangliste“ stehst xD

  4. CJ Says:

    “glucose” “hoden” – Öhm, und?

    Such halt danach, aber ohne safe-search🙂

    • labwolf Says:

      Du meinst das mit der Hodeninfusion? Dachte da wäre eine Kochsalzlösung irgendwie… gebräuchlicher. Aber bitte…

      • Feuerrot Says:

        Laut Internet zieht so eine Glucoseinfusion sehr viel mehr Wasser, wodurch das Volumen bei 300ml 40% Glucoselösung auf das 10-fache ansteigt. Wohl nicht so ganz gesund für den Hoden…

      • labwolf Says:

        Ja, es gibt da sogar nen Artikel in der Wikipedia dazu. Mit Foto (sieht „ungesund“ aus, imho o.O) Glucoselösung soll effektiver sein, jep. Nun… Wems Spass macht…

        Was mich aber ein wenig wundert: Anscheinend bleibt das dann durchaus ein paar Tage so. Das muss doch stören? o.O

      • Feuerrot Says:

        Stören? Fetischisten stört das nicht, es macht sie eher an…

      • labwolf Says:

        Wenn man (schätze ich jetzt einfach mal) Mühe hat, sein Gemächt in der Hose zu verstauen? Aber gut… Die sehen das möglicherweise anders, ja.

  5. cirrus Says:

    Unter Berücksichtigung der Informationen, die uns unter dem Stichwort Osmose zu diesem Thema einfallen, ist es vielleicht eine effiziente Möglichkeit, die Hoden noch vor dem Verfall der peripheren Biomasse zu mumifizieren. Aus evolutionspolitischer Sicht ist der Verlust einer solchen Erbmasse nicht nur zu verkraften, sondern wohl durchaus als obligatorisch zu betrachten.
    Ob das stört?! Nun ein Modellversuch kann Klarheit bringen. Es gibt in ausgesuchten Bioläden 1Liter Milch eingeschweißt in Plastiktüten. (alternativ kann natürlich auch eine entsprechende Menge Silikon-Brustimplantate verwendet werden, wer so etwas zufällig zu hause hat) Wer sich über das Stadium des rein mechanischen Versuches hinaus bewegen will, muss dann neben dem Aufwand, sich das Paket in der Unterhose zu platzieren noch etwas Bastelaufwand in Kauf nehmen, jedoch ist von allen Methoden abzuraten, bei denen Bindetechniken zum Einsatz kommen.
    Wegen absehbarer körperlicher Schäden ist jedoch dringend davon abzuraten, die Ergebnisse des Versuchs allein oder unterstützend durch die Befragung scheinbarer Anwender dieser Praktiken untermauern zu wollen. Häufig sind in Großstädten auffällig staffierte, geräuschintensive Individuen zu beobachten, deren Art der Fortbewegung die Anwendung besagten Infusionspraktiken vermuten lässt. Feldforscher sei gewarnt!

    • labwolf Says:

      „Häufig sind in Großstädten auffällig staffierte, geräuschintensive Individuen zu beobachten, deren Art der Fortbewegung die Anwendung besagten Infusionspraktiken vermuten lässt.“

      So hab ich dieses Phänomen bisher noch gar nicht gesehen… o.O Interessant.

      Mit Modellversuchen hab ichs allerdings grade nicht wirklich eilig. ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: