Suchbegriffe März 09 – I

Ist wieder mal so weit. Die Suchbegriffe setzen sich diesmal – wer hätte das gedacht – wieder einmal aus Gaysklavenzeugzeug und Tierpimmeln zusammen. Der Petplay-Anteil ist auch ein wenig gestiegen. Omg, was ne Mischung… Was wurde eigentlich aus gänzlich unschuldigen und lustigen Suchbegriffen, die sich lediglich durch eine gewisse Portion Dummheit auszeichnen? So wie damals „fuchs du hast die gans, komm und nimm den stuhl“? Echt hey…

Davon abgesehen habe ich – auch wenns nicht danach aussieht – wieder einige Dinge weglassen müssen. Google-Anon ist so fleissig, dass ich mir eig. nurnoch die besseren Sachen rauspicken muss. Alles zu veröffentlichen wäre erstens zu viel und zweitens auch nicht gerade Sinn der Sache, da es sich ja offensichtlich um „künstliche“ Suchbegriffe handelt. Ist zwar auch mal ganz spassig, aber naja. Übertreiben kann mans auch. Ich meine… So ein Suchbegriff wie „ich steh voll auf pferde penis streichel“ passt ja an sich wunderbar in diese Liste, aber wenn der von jemandem absichtlich eingegeben wurde um meinen Blog zu finden, in der Hoffnung ich packe ihn in diesen Eintrag und sage was dazu… Naja, da machts dann irgendwann auch keinen Spass mehr. […]
Da der WordPress-Editor zur Zeit herumspinnt gibts die Suchbegriffe diesmal in schwarz/weiss. Dafür drehen wir den Spiess diesmal um! Ihr sagt mir, welche Suchbegriffe diesmal die spassigsten bzw.grässlichsten waren. 😉
Zur Entschädigung hab gibts diesmal sogar ein kleines Zuckerl für die Daunenjackenfetischisten. Auch für die Petplayer gibts bissl was. Nix dramatisches, aber vielleicht nicht ganz unbrauchbar.

  • männer muss man die eier abschneiden – Und warum bitte? O.o
  • labwolf es ist märz – Nein wirklich?!
  • wieviel sperma gibt ein pred ab – Wenn man halt wüsste, was ein „pred“ ist…
  • labwolf suchbegriffe sofort – Du liest sie ja eh grad. 😉
  • haben die hunde sperma ?? ab wieviel jah – Hunde haben Sperma, ja. In welchem Alter sie geschlechtsreif werden, kann ich dir ausm Kopf aber auch nicht sagen.
  • petplaygeschichten – Hm, da hat mir sogar mal jemand was geschickt. ^^ Den Link habe ich allerdings nicht mehr parat, kann dir da also auch nicht direkt weiterhelfen. Vielleicht ein andermal. ^^
  • junge gaysklaven müssen sperma abgeben – Ähm… Ja, und?
  • sklaven pferdemasken – Klar, gibts alles. Und da ich eh schon der Sklaverei bezichtigt werde: Für mich bitte mit Hundemasken. rofl Oder nee, ich glaube zum Sklavenhalter eigne ich mich nicht besonders. So ohne Vordiplom… *seufz* lol
  • bausparfuchs um yiff bitten chance – Hihi, ich glaub das hab ich sogar mal versucht. Vergebens. Er wollte mir stattdessen einen Bausparvertrag andrehen, abgesehen davon dass er eigenen Aussagen zufolge glücklich verheiratet ist. ^^
  • gaysklaven steuer – Also was jetzt? Erst heissts, man muss sie mit Sperma bezahlen, dann müssen sie selbst welches abgeben und jetzt auch noch Steuern?! Aber… okay. Könnte ev. sogar gehen… keine Ahnung. Vielleicht wenn du deinen Sklaven als Hund deklarierst und die irgendwie die entsprechenden Papiere besorgst, etc… Aber ich will jetzt hier niemanden zu Urkundenfälschung, Betrug und was weis ich was noch allem ermuntern. Wer unbedingt Abgaben entrichten will kann die gerne auch an mich zahlen. 😛
  • gay furry comic – Na da sollte sich ja eig. schon was finden lassen.
  • labwolf – der film – Das wollt ihr nicht sehen… Würde wohl nichtmal ich selbst verkraften.
  • fursuit pervers – Ansichtssache 😉
  • kaffee zusatz – *g* Da gibt es erfahrungsgemäss durchaus verschiedene Möglichkeiten. 😉
  • furry kostüm motor – Lüfter? Oder zum Wedeln?
  • labwolf sklaverei – Wie gesagt, ich werde schon der Sklaverei bezichtigt und weis nichtmal genau warum… Obwohl, wenn ich so nachdenke…
  • hundepenis angefasst – Tja, das wars dann wohl. Dafür kommst du in die Hölle. Nachdem du an AIDS und Beulenpest gestorben bist. Schönen Tag dann noch.
  • hoden schläge – Ich glaub darauf kann ich verzichten. Ist lang her dass man versuchte mir in die Weichteile zu treten oder zu schlagen, und ich kann nicht sagen dass ich das vermisse…
  • elektrosex verbrannt – Ich glaube das sollte eigentlich nicht sein? Kenn mich da ja ned aus, aber… nur so. ^^
  • tut ein hundepenis weh – Also, mir hat noch nie einer wehgetan. 😛 Okay, vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass ich bislang in keiner Situation war, in der mir einer hätte wehtun können. Kann wohl nicht schaden, das zu erwähnen. Bevor hier noch ein falscher Eindruck entsteht… ^^
  • labwolf blogfag – Jaja, blogfag, furfag, gaywolf… Red du nur. 😉
  • 2 girls 1 labwolf – O.o Aber bitte ohne Fäkalien, Erbrochenem und dergleichen, ja? 😀
  • sperma auf den kuchen – Mach nur. Ich muss ihn ja nicht essen, oder? Hey, das ist auch bestimmt kalorienärmer als Zuckerguss!
  • müdigkeit am frühmorgen – O.o Hat da etwa noch jemand das gleiche Problem wie ich? Oh wie schön, ich dachte schon ich wäre der einzige der so erbärmlich müde ist, wenn er frühmorgens aufsteht! Vielleicht gibt es ja noch mehr Leute denen es so geht? Vielleicht… ja, vielleicht geht es sogar den meisten Leuten so? Vielleicht ist das ganz normal?! Aber kannst ja trotzdem mal zum Arzt gehen, deswegen. Der ist auch froh wenn er mal ne Rechnung schreiben darf. 😉
  • pimmel: hunde / pferde besser? labwolf – Woher sollte ich das wissen? Aber wennst schon so fragst und ne Antwort haben willst: Als Wolf sage ich dann natürlich „Hunde!“. Aber ohne Gewähr. Meine Sorge ists ja ned… (Wenn dann irgendwann eine Beschwerde kommt, dass Pferde doch besser sind und ich hätte doch gesagt und blablabla und Bisswunde und und und… Dann raste ich aus.) Aber überhaupt… was heisst „besser“? Definiere das mal. Attraktiver? Grössenmässig eher mit humanen Körperöffnungen kompatibel?
  • hoden folter eunuch – Wäre jetzt interessant zu wissen, welche Rolle du dem Eunuchen dabei zugedenkst. Ich meine… hast du das wirklich gut durchdacht? 😀 Ein Eunuch ist ja nicht ein Eunuch, weil man ihm das mit Edding auf die Stirn schreibt oder oder ihm ein entsprechendes Etikett ans Ohr tackert, soweit ich weis.
  • sabrina online drama labwolf – Ja, darüber haben wir uns ja schon unterhalten. ^^ Aber ich schreibe eig. keine Artikel so als „Auftragsarbeit“…
  • labwolf: „ich liebe yiff“ nackt – Natürlich nackt… Ich dusche ja sogar gerne nackt, ich Perversling! Aber es kommt noch besser, ich bin sogar immer nackt während ich keine Kleidung trage! Also, das „nackt“ in dem Suchbegriff ist ja wohl irgendwie redundant. Und macht auch ned wirklich Sinn, eigentlich. Wenns auch in Anführungszeichen wäre, okay…
  • destroyed by horsecock – Nett formuliert und durchaus denkbar. Könnte man ggf. so auch als medizinischen Befund angeben bzw. aufn Totenschein schreiben. xD
  • ich will einen gay sklaven – Schön. Ich hab hier aber grad keinen für dich. Und ich? Okay, ich bin zwar im Prinzip noch zu haben, aber für den Job? Naaaja… *g* Nee, such dir woanders wen. ^^
  • coomassie gele digital färben – Ha! Da seht ihrs, es gibt doch noch normale, vernünftige Suchbegriffe! 😀 Die Welt ist gerettet! Wenn ich nur wüsste was damit gemeint ist, Gele „digital“ zu färben… Meinst du vielleicht sowas wie „automatisch“?
  • wieviel sperma gibt ein hund ab – Hm. Ich habe mal von jemandem gehört dass ihm gesagt worden sei, Hunde seien „ergiebiger“ als Menschen. Woher der das denn weis hab ich dann nicht mehr gefragt… Allerdings, wenn ich jetzt mal einen Vergleich zu Wölfen ziehen darf: Von denen habe ich gelesen, dass sie während der – ja auch eine Weile dauernden – Phase des „Hängens“ mehrmals ejakulieren. Insofern erscheint es schon plausibel, dass da eine gewisse Menge zusammenkommt. Genauere Angaben kann ich dir auch nicht geben.
  • wie zeichnet man wölfe – Sehe ich aus als wüsste ich das? Würde sowas ja selbst gerne lernen, aber dazu fehlt mir irgendwie die Zeit. Vom Talent ganz zu schweigen. Und ausserdem habe ich eh andere Sorgen zu haben…
  • petplay hund k9 – ^^ Da hab ich vielleicht was. Schau mal da! Vielleicht findest ja was brauchbares. *g*
  • plüsch labwolf für „y“ – Wie bitte? Für y? Labwolf als Plüschfigur zum Yiffen, oder was? Davon weis ich nichts. Würde mir auch zu denken geben, wenn sich da irgendwer was zusammengenäht hätte. O.o Okay, ich hab mal gesehen, es gibt zumindest eine Person die sowas zusammenbastelt und verkauft – Drachen, z.B., aber „Labwolf“ hab ich da ned gesehen. *g*
  • labwolf, wtf ist ein asuro? – ASURO steht für „Another Small and Unique Robot from Oberpfaffenhofen. 😉
  • am hoden aufgehaengte maenner, bilder – Bis man mir das Gegenteil beweist, behaupte ich nach wie vor dass man einen Mann nicht an den Hoden (allein) aufhängen kann. Das hält nicht, das geht nicht lang gut, da reisst was, der fällt runter und hat dann ein Problem. Behaupte ich mal.
  • furry with black hair and brown eyes – Hm, passt ned ganz. Hab keine schwarzen Haare…
  • wie bekomme ich einen zigeunerfluch weg – Gute Frage. O.o Ich empfehle dazu die Lektüre des entsprechenden Romans von Stephen King. „Der Fluch“, veröffentlicht unter dem Pseudonym „Richard Bachman“. Viel Glück.
  • labwolf, was ist die antwort? – 42
  • rule 34 on labwolf – Da wird sich sicher nix finden. Wer sollte denn sowas auch sehen wollen…
  • hodenfolter mit buch labwolf – Puh… Nicht mein Ding, aber okay, mir fällt dazu schon was ein. Ausreichend dimensioniertes Buch mit festem Einband aufschlagen, Hoden hinein und zumachen. Nun lässt sich durch zudrücken des Buches ein variabler Druck auf die Hoden ausüben, was sicher unangenehm sein kann. Ähnlich gehts auch mit zwei Büchern. Oder mit mehreren, man kann sie ggf. aufstapeln (zumindest bei grossen, schweren Wälzern dürfte der Stapel eig. nicht gleich wieder umfallen…) So, jetzt wisst ihrs. 😛
  • labwolf sperma mengen wie milch – Mengen wie Milch? Seit wann kann man „Milch“ für mengenmässige Vergleiche heranziehen? Aber egal, ich fühle mich jetzt einfach trotzdem mal geschmeichelt. 😀 Auch wenn ich wohl doch keine so hohe Ausbeute habe wie man sie von einer Flasche Milch erwartet…
  • labwolf als gaysklave kaufen – Mich?! rofl! Werd ich dann auch mit Sperma bezahlt? 😛
  • sperma kommt beim arsch raus problem lab – Nur mal so nebenbei: Ab wann wäre es eigentlich angebracht, auch meine Suchbegriffslisten mit dem Vermerk „NSFW“ zu versehen? Aber zurück zum Thema: Dieses Problem, wenn man so will, kann man vermutlich durch sinnvolle Verwendung eines Kondoms (was ja generell nicht schadet) vermeiden. (Sollte das Problem jedoch daran liegen, dass da ein Chirurg bei irgendeinem Eingriff massiv Mist gebaut hat und die ein oder andere neue Verbindung in deinem Unterleib gelegt haben sollte, dann wirst du dich wohl nochmal unter Messer legen müssen. O.o)
  • labwolfs arme hoden – Ach, warum denn arm? Aber wenn du meinst… Kannst sie ja trösten. 😛 (Oder war das jetzt auf die „Hypochonder-Hodenwolf“-Sache bezogen?)
  • labwolf auf fa – Ja, bin dort ebenfalls unter „labwolf“ zu finden. Oder „LabWolf“. Glaube, Gross/Klein-Schreibung ist da nicht so sehr relevant.
  • nadeln durch penis geil – Du magst das vielleicht geil finden, aber zumindest mir erscheint das ziemlich grässlich…
  • wie heißt der untere bogen beim g – Ach, das Ding hat einen Namen?
  • large pics shitting – Da wirst du dich woanders umsehen müssen…
  • labwolf soll mehr sachen machen – Bin ich hier euer Kasperl?
  • labwolf bdsm bottom – Hm, interessant… Laut sc4rfac3 gibt Google zu dem Suchbegriff weitaus mehr Resultate raus als mit „labwolf bdsm top“, womit man nichtmal meinen Blog findet, bisher. Hat das etwas zu bedeuten? *g*
  • wölfe streicheln – *schaut lieb/auffordernd* ^^
  • kurzgeschichten mit hundepenis – Da wirst du dich woanders umsehen müssen. Findest hundertprozentig was. Aber hier siehts da eher schlecht aus…
  • tier sperma drinken – Auch damit bist du hier irgendwie falsch, sorry.
  • nur hoden und keinen penis die geilheit – WTF?! „die geilheit“? Ich sehe da keine Geilheit… O.o
  • schlucken oder spucken – Was man hat, hat man? lol. Naja, sollte jede/r selber wissen, würde ich mal sagen.
  • fetisch daunenjacke – Okay, dazu gibts jetzt was! Hier! Bedankt euch dafür bei Google-Anon.
  • spucken und schlucken gay – Okay, das ist auch ne gute Lösung. Warum sich entscheiden, wenn man beides haben kann? *g*
  • buttplug bei kindern – Moooment mal. Stop. So nicht. Freaks, euer Käfig ist da drüben, hier gibts nix. WTF, echt hey… Nicht jedes Spielzeug ist automatisch auch Kinderspielzeug. Und „einfach zustöpseln“ ist auch keine passende Behandlung von Durchfall, oder so… (Schlimm, wenn ich zweimal hintereinander „stopf“ statt „Stop“ geschrieben habe? rofl)
  • wer kann helfen beim pferdesex – Die Pferdesexberatungsstelle? Nee nee, ich halt mich da raus. O.o Allerdings, es wäre irgendwie ein netter und etwas derber Scherz einen entsprechenden Zettel zu schreiben (a la „Nachhilfe gesucht“, so von der Machart her) und klammheimlich auf Reithöfen oder so auf ein ev. vorhandenes Schwarzes Brett oder nen Baum zu heften.
  • labwolfs anus sehr beliebt – Öhm, yay? lol. (Oder als verkappter Pseudo-Insider: *woo woo*. Ja, ich weis. Ich bin ein Depp.) Nee, ernsthaft: Davon merke ich eigentlich nichts…
  • prostata braucht man wofür? – Dieser Frage könnten wir ja mal ganz empirisch auf den Grund gehen. *wetzt Messer* Komm doch mal eben her…
  • sperma schlucken verhindert kreb – Glaube ich nicht. Kann ich mir nicht vorstellen. Oder ist das so ein Satz den du dir immer vorsagst, damit dus runterbringst? Den ich jetzt gerade entwertet habe? Sorry. lol
  • schlucke pferdesperma – Ja, du vielleicht. Hilft aber wohl auch nicht gegen Krebs. xD
  • Puh, das wars… O.o Und ich kündige sicherheitshalber gleich mal an, dass sich die nächste Liste verspäten kann.

    Werbeanzeigen

    14 Antworten to “Suchbegriffe März 09 – I”

    1. Google-Anon Says:

      “ich steh voll auf pferde penis streichel”
      Das war ich aber nicht! 😉

    2. feuerrot Says:

      @labwolf – der film:
      http://www.labwolf-derfilm.de ist ja noch frei! (Ich glaube, da wird niemand einen Film machen wollen, oder vielleicht doch…((AH, IDEE!(Diese Idee bekommt ihr erst zzu ssehen, wenn sie ausgereift ist(Und dann wahrscheinlich auch nicht)))))

    3. labwolf Says:

      O.o Hey, wenns mich betrifft – ist ja schliesslich „mein“ Film – will ichs aber sehen! *g*

    4. feuerrot Says:

      Meine Idee geht so in Richtung Dokumentationsfilm („Der letzte Labwolf“).
      Oder passt hier doch eher ein Animationsfilm von Disney?

    5. Google-Anon Says:

      Wie wär’s mit „Labwolf – sein Leben, seine Suchbegriffe“? 😀

    6. Jack Says:

      oder „der mit dem labwolf tanzt“

    7. labwolf Says:

      Jack, das gabs sogar schon mal als Suchbegriff. *g*

    8. Jack Says:

      dann weiste ja, was du zu tun hast 😉

    9. labwolf Says:

      Tanzpartner suchen? *g*

    10. feuerrot Says:

      Deinen Blog findet man bei Google unter dem Suchbegriff labwolf-derfilm.de an zweiter Stelle.
      Und ein Whois auf die Domain zeigt wirklich nur ein lapidares:
      „% Object „labwolf-derfilm.de“ not found in database“

    11. Jack Says:

      @labwolf wär doch mal ne maßnahme 😉

    12. labwolf Says:

      Weil ich zur Zeit noch nicht genug um die Ohren habe…
      Aber du hast schon nicht unrecht. ^^

    13. werbwolf Says:

      Ich wette „Labwolf – Der Film“ wird sich um einen schüchternen Biochemiker drehen der eine Tinktur erfindet durch die er seinen Bart verliert und plötzlich selbstsicher, und durch spezielle Pheromone unglaublich beliebt bei den Frauen wird. Leider hat das ganze auch den Nachteil, dass er sich bei Neumond (wir wollen hier ja keine Klischees füttern) zu einem Wolf mutiert der arme, unschuldige Plüschtierfüchse … naja reden wir nicht drüber ich denke ihr habt genug Fantasie 😉

    14. labwolf Says:

      Genug (mindestens!) Fantasie scheinst du ja auch zu haben… *g*

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s


    %d Bloggern gefällt das: